Mobile Stadtteilarbeit Wilmersdorf

Aktionen und Termine - Hier findet Ihr uns!

Aktuelle Veranstaltungen

Fokusgruppen_Insta.png

Wollt Ihr Wilmersdorf gestalten, verbessern, mit anpacken?

Kontaktiert uns zu den Themen:
- Grün im Kiez
- Verkehr
- Wohnen & Miete
- Kulturelles & Begegnung

und wir bringen Euch zusammen!

Kontaktiert uns gern
- per Mail (mosta@nachbarschafft-ev.de)
- per Telefon (0157 855 15 214)
- oder per Nachricht auf Insta oder Facebook.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Gestaltung der Nachbarschaft!🤩

1.png

Parklets für Wilmersdorf - Macht Ihr mit?

 

Liebe Wilmersdorfer Interessierte am Thema “Grün im Kiez”,
Ihr wollt den Kiez grüner machen, anpacken und einen Begegnungsraum schaffen?

Seit dem 15. September 2022 gibt es wieder die Möglichkeit u.a. in Charlottenburg-Wilmersdorf Parklets zu beantragen. Gern möchten wir Euch als Nachbar*innen einladen bei Interesse, diese Möglichkeit gemeinsam zu besprechen, Orte und Art der Parklets auszuwählen, um den Antrag dann bis zum 31.10.2022 einzureichen.

Deswegen möchten wir Euch gern ins Haus der Nachbarschafft einladen am

Mittwoch, den 5. Oktober 2022 ab 19 Uhr.
Ab 20 Uhr werden wir die Infoveranstaltung zu den Parklets der @naturfreunde.berlin und @berlin21ev live streamen. Dort können den Projektbetreuern direkt online Fragen gestellt werden.

Warme Getränke und Suppe stellen wir gern zur Verfügung.

Alle vorbereitenden Informationen zum Parklet findet Ihr hier: https://www.berlin.de/parklets/ueber-das-projekt/#2

Wir freuen uns auf Euch!

Lebensberatung.png

Lebensberatung für Einzelpersonen, Paare und Gruppen 

Ab 4. Oktober jeden Dienstag von 18.30 – 21.30 Uhr

 

Carolin Kleeberg von der Mobilen Stadtteilarbeit Wilmersdorf ist in Ausbildung zur systemischen Beraterin und möchte den Nachbarinnen und Nachbarn ein Beratungsangebot machen, was nicht nur die Personen selbst im Blick hat, sondern ihr gesamtes Umfeld (System). Ausgelegt auf Kurzzeitberatung ist dieses lösungsorientierte Angebot eine Chance für Personen und Personengruppen in Entscheidungsprozessen, Konflikten und Umbrüchen im Leben, sei es beruflich oder privat. Gruppen können Familien, Freundschaften, Wohnungsgemeinschaften, Kolleg*innen, Ehrenamtsgruppen und vieles mehr sein.

 

Das Ziel einer Systemischen Beratung ist es, 

  • hemmende Faktoren aufzudecken, 

  • die vorhandenen Ressourcen und Stärken zu erkennen und zu fördern, 

  • die zur Verfügung stehenden Lösungsmöglichkeiten im Alltag zu erweitern.  

Das Angebot ist keine psychologische Beratung oder Psychotherapie und auch kein Begleitungsangebot im Sinne eines Sozialdienstes.

 

Terminvereinbarung notwendig

per E-Mail (carolin.kleeberg@nachbarschafft-ev.de) oder per Telefon (0157 855 15 214).

 

Plauderbank_020722_final-seiten-1.jpg
„Zeit schenken auf Plauderbänken“ – temporäre Aktion an drei Standorten in Wilmersdorf

Ab dem 12. Juli lädt das Netzwerk Nachbarschaft Wilmersdorf dazu ein, auf einer Bank Platz zu nehmen und mit Menschen aus dem Netzwerk ins Gespräch zu kommen. Mit diesem Angebot sollen temporäre Begegnungs- und Gesprächsorte in Wilmersdorf geschaffen werden. Nach Monaten des zurückgezogenen Lebens sollen die Sommermonate genutzt werden, um sich wieder zu begegnen, Kontakte zu knüpfen oder einfach mal zu plaudern.

Folgende Bänke sind vom 12. Juli bis Ende September 2022 die „Plauderbänke“ und als solche gekennzeichnet:

 

Brabanter Platz

dienstags 15:00-16:00 Uhr

Nikolsburger Platz

mittwochs 11:00-12:00 Uhr

Volkspark Wilmersdorf (Neben dem Schutzhäuschen zwischen Livländische Str. und Bundesallee mit Blick auf den Garten des Volksparks )

donnerstags

10:00-11:00 Uhr
 

Die „Plauderbänke“ sind ein Angebot des Netzwerkes Nachbarschaft Wilmersdorf in Kooperation mit Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf und der mobilen Stadtteilarbeit Wilmersdorf (nachbarschafft e.V.). Die Aktion wird koordiniert von der mobilen Stadtteilarbeit (mosta@nachbarschafft-ev.de) und der Sozialraumorientierten Planung/ Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf (spk@charlottenburg-wilmersdorf.de). Sie stehen für Fragen gern zur Verfügung.

Vergangene Veranstaltungen

Keine Mehr_Insta.png

Die Mobile Stadtteilarbeit Wilmersdorf und das Haus der Nachbarschafft laden ein:

 

Im neuen Stück „KEINE MEHR”“ der Bühne für Menschenrechte erzählen drei Frauen von Gewalt und ihren Erfahrungen. Sie sind Expertinnen, die selbst betroffen sind, ihre Erfahrungen verarbeiten, einordnen und damit in der Lage sind, ihre Betroffenheit zu kontextualisieren.

Nach der Aufführung des Theaterstücks findet ein Publikumsgespräch mit Expert*innen und Aktivist*innen statt.

Beginn ist 18.30 Uhr am 31. August 2022 im Hof des Haus der Nachbarschafft.

Wir freuen uns auf Euch und die Diskussion.

Der Eintritt ist frei.

 

4.png
5.png
Tischtennis Turnier_2022_fin.png

Alle Tischtennisfans herzlich willkommen!

Meldet Euch an unter mosta@nachbarschafft-ev.de und kommt
- am Dienstag, den 23. August
- um 17 Uhr
- zu den Tischtennisplatten am Rias im Volkspark Wilmersdorf
und tretet bei Getränken und Snacks gegeneinander an.

 

Es wird Tischtennis-Preise für den 1. - 3. Platz geben - Seid also gespannt und legt Euch ins Zeug

 

Wir freuen uns auf Euch und einen schönen gemeinsamen Abend in und mit der Nachbarschaft!

 

Rapworkshop_Snipping Tool.PNG

Macht mit beim kostenfreien Rap Workshop mit Alex von den Rappern* ohne Grenzen am 21. Juni 2022 am Fennsee gegenüber von der Friedrich-Ebert-Oberschule!

Ihr bekommt 3 Stunden Training und Unterstützung beim Rhymen und Erfinden eines eigenen Rap Songs und lernt, wie man dabei vorgeht und wie Ihr das selbst schaffen könnt.

Danach gibt ein kostenfreies Konzert von Alex, wo Ihr das Ganze als Performance sehen könnt.

 

Hier findet Ihr alle Infos zum Workshop von den Rappern ohne Grenzen:

https://kanzi.berlin/rapperohnegrenzen/

1.png
2.png
Samen- und Jungpflanzentauschbörse_2 (2).png

Unsere erste Veranstaltung ist am

21. April von 14 - 17 Uhr.

​Kommt vorbei zur Samen- und Jungpflanzen Tauschbörse am Hippie Hügel im Volkspark Wilmersdorf.

Bringt vorbei, was Ihr zu viel habt und anderen gönnen wollt. Wir freuen uns auf Euch und das gemeinsame Seed Bomb Basteln und den geführten Spaziergang durch den Volkspark mit den Naturbegleitern*!

Ihr habt keine Zeit, wollt aber trotzdem Samen und Jungpflanzen weitergeben? Dann bringt Sie im Haus der Nachbarschafft im Volkspark Wilmersdorf vorbei!

  • Facebook
  • Instagram Social Icon
Befragungsergebnisse Politik und Nachbarinnen.png

Seit Februar 2022 sind wir als EU-gefördertes Projekt in Wilmersdorf aktiv und versuchen durch vielfältige Aktionen die Nachbarschaft zusammen zu bringen und das Miteinander im Stadtteil zu stärken.

Um einen Überblick über die Ideen, Sorgen und Wünsche der Bewohner*innen zu bekommen, haben wir von März bis Juni 2022 eine aktivierende Befragung an verschiedenen Standorten in Wilmersdorf durchgeführt. Aus den annähernd 100 Gesprächen, die in dieser Zeit geführt wurden, lassen sich einerseits wichtige Erkenntnisse über den Sozialraum ableiten, andererseits auch unterschiedliche Problemlagen identifizieren. Die ausgewerteten Ergebnisse sollen nun der Nachbarschaft vorgestellt werden.

Bei der Präsentation werden Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner*innen differenziert dargestellt. Im Anschluss sollen gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern Ideen für die Kiezgestaltung entwickelt und überlegt werden, wie die Wünsche und Bedürfnisse aus der Nachbarschaft realisiert werden können. Dafür besteht die Möglichkeit sich an diesem Abend in Interessengruppen zu unterschiedlichen Themen einzubringen und auszutauschen.

Beginn der öffentlichen Veranstaltung ist um 17.00 Uhr im Haus der Nachbarschafft.

Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Zur besseren Planbarkeit der Veranstaltung würden wir uns über eine kurze Mitteilung über die Teilnahme freuen.

Auf ein bereicherndes Miteinander in Wilmersdorf!