Blickwechsel 

Konzerte und Vorträge, die den eigenen Blick erweitern und verändern
Der Name ist Programm: Wir laden dazu ein, eine andere Perspektive einzunehmen, genau hinzuhören und den Blick zu öffnen.
Unsere „Blickwechsel“-Veranstaltungen sind offen und kostenfrei für alle. Weitere Veranstaltungen sind in Planung.

blickwechsel_förderung.JPG
pfd_logo.JPG
6a204895-7938-4db0-8a80-9154442d0c1b.png

15. September 2022, 18 Uhr im Saal
Vortrag zur Situation der Frauen in Afghanistan

Nach dem Abzug der NATO in 2021 ist die Berichterstattung über Afghanistan in den Medien stark zurückgegangen. Damit der Terror und die Tragödie nicht in Vergessenheit geraten, berichtet die Frauenrechtlerin Tahora Husaini über die Situation der Menschen in Afghanistan.

Loze 01 (1).png

9. September 2022, 17 Uhr im Café
Archäologische Führung mit Live-Stream nach Syrien

Wir nehmen euch mit nach Syrien! Der Wissenschaftler Ammar Kennawi berichtet via Live-Stream aus Qalb Loze und nimmt uns mit zu einer Führung durch die Kirche von Qalb Loze, einem wichtigen byzantinischen Denkmal. Außerdem ist der Dialog und Austausch mit der Gemeinde in Qalb Loze während des Vortrags möglich. Ein Dolmetscher hier bei uns im Haus der Nachbarschafft unterstützt dabei.

tarantadjus22_02.jpg

3. September 2022, 19 - 21 Uhr in unserem Hof
Konzert: Balkan, Klezmer, Weltmusik mit Taranta Djus
Musik aus der ganzen Welt beherrscht die Gruppe Taranta Djus. Fügt man noch Pizzica- und Tarantella-Musik hinzu und schmeckt alles mit Sonnenschein aus Süd-Italien ab, so wird dieser musikalische Saft zur hochwirksamen Medizin – anwendbar gegen jegliche Depressionen ebenso wie gegen die Tanzwut nach dem Tarantelbiss.

Naija_Flyer1.jpeg

16. Juli 2022, 11 - 18 Uhr
Naija Festival: Musik, Film und Kunst aus Nigeria
Verschiedene Künstler*innen zeigen ihre Werke in einer Ausstellung und freuen sich darauf, sich mit Nachbar*innen auszutauschen. Auf dem Programm stehen auch ein Dokumentarfilm, eine Kinder-Kunstwerkstatt und Live-Musik mit Sunday Guru und Dubem. Und es gibt Snacks und Getränke.
Organisiert wird das Festival von der Nigerian Community in Berlin e.V. 

28599593-ramadan-37MH.jpg

23. April 2022, 20 - 22 Uhr
Beit Nana, Fastenbrechen - Nachbarschaft Willkommen!
Jedes Jahr feiern Muslime für einige Wochen den Ramadan. In dieser Zeit dürfen sie von Tagesanbruch bis zum Einbruch der Dunkelheit keine Speisen oder Getränke zu uns nehmen. Abends treffen sie sich zum gemeinsamen Essen und Trinken – zum „Fasten-Brechen“. Die Gruppe Beit Nana, die aus mehreren syrischen Familien besteht, begeht das Fasten-Brechen in diesem Jahr erstmal an jedem Samstagabend während des Ramadans im Haus der Nachbarschaft. 

Bilder und Videos von früheren Blickwechsel-Veranstaltungen

IMG_0907.JPG